Projektarchiv


In den vergangen Jahren war der Club Bad Ragaz unter anderem bei folgenden Projekten involviert:


Liliane Riederer Brunnen in Mali

Unser Mitglied Liliane Riederer erkrankte schwer und hatte einen letzten Wunsch: Einen Brunnen in Mali zu finanzieren. Ihr Wunsch ging nun in Erfüllung. Der Brunnen konnte im März 2017 eingeweiht werden.



Regional und nachhaltig

Unterstützung für Feuerstelle in der Region

Als krönender Abschluss zur 1250-Jahr-Feier der Gemeinden Sargans, Fels und Flums wurde diesen Sommer eine Feuerstelle eingeweiht, welche Familien und Jugendliche gleichermassen zum Verweilen einlädt. Im Bild Sorores des SI Clubs Bad Ragaz.

Den Soroptimistinnen des Clubs Bad Ragaz ist es ein Anliegen, ihre traditionelle Weihnachtskasse für die Unterstützung eines Projekts einzusetzen, das Frauen und Kindern in der Region zugute kommt. Die Weihnachtskasse 2016 unterstützt Kindertagesstätten in der Region, da die Betreuungsplätze - je nach Einkommen der Eltern, darunter auch alleinerziehende Mütter - nicht immer kostendeckend sind. Dieses Jahr kamen sensationelle SFR 4000,- in die Weihnachtskasse, welche zu je SFR 2000,- an die KiTa in Mels und in Grabs-Gams-Sennwald ausgezahlt wurden.

Weihnachtsmarkt Mels

Weihnachtsmarkt 2017

Verkauf von selber verzierten Lebkuchenherzen sowie anderen Produkten am Weihnachtsmarkt in Mels. Die Einnahmen dieser Weihnachtsmärkte sowie der anderen Projekte gehen immer zugunsten von Organisationen für Frauen und Kinder oder es werden Frauen direkt unterstützt.

Im Jahr 2017 wurden mit dem Erlös am Melser Weihnachtsmarkt am 9. Dezember 2017

Nähmaschinen für junge Frauen in Rwamagana angeschafft. Die Frauen des Clubs Soroptimist International Rwamagana in Ruanda unterstützen zusammen mit anderen Clubs im Rahmen eines Projekts junge Frauen bei der Ausbildung zu Schneiderinnen, Frisörinnen oder Schmuckherstellerinnen.

Weihnachtsmarkt 2015

Verkauf von selber gemachten und verzierten Lebkuchenherzen an den Weihnachtsmärken der Region. 

Einnahmen dieser Weihnachtsmärkte sowie der anderen Projekte gehen immer zugunsten von Organisationen für Frauen und Kinder oder es werden Frauen direkt unterstützt. .

  

Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Fotos vom Weihnachtsmarkt 2015


SIE project of the year 2016, BEST PRACTICE AWARD OVERALL WINNER

Das Projekt "Construction of an education centre and orphanage for street children in Antananarivo (Madagaskar)" gewann den diesjährigen BEST PRACTICE AWARD der SIE. Das Ausbildungszentrum soll Strassenkindern unter dem Credo `education and food` die gleichen Zukunftschancen geben, wie andere Kinder sie haben. Dies ermöglicht das Zentrum mittlerweile für rund 400 Kinder im Alter zwischen 5-15 Jahren. Um das Projekt umzusetzen schlossen sich die SI Clubs Bad Ragaz, Luzern, Schwyz, Vevey, Antananarivo und Malagasy zusammen. 


Roswitha-Ott-Fund for Children with Special Needs and Children in Need - Rapport 2015/2016

Auch dieses Jahr gab es wieder stolze, nennenswerte Projekte, welche aus dem Roswitha-Ott Fund und weiteren Spenden unserer Mitglieder aus dem Club Bad Ragaz finanziert werden konnten.

 

Projekt "Mühle für Foura" (Mali): Die Mühle erleichtert Frauen und Kindern in Foura die schwere Arbeit. Gleichzeitig ermöglicht die Mühle ihnen das Mahlen von Getreide umliegender Bewohner, was ihnen ein Einkommen sichert. 

 

 

Projekt "Vegetable Garden for the Women of Tomikoro" (Mali): Die Frauen in Tomikoro leben in einem abgeschiedenen Gebiet von Mali, viele von ihnen müssen alleine für sich und ihre Kinder aufkommen. Um Unabhängigkeit und ein Einkommen zu erlangen verkaufen sie nun das selbst bewirtschaftete Gemüse.  

Projekt "Beddings and Schoolbooks for Children with Disabilities at Rise & Shine Special School in Mumias" (Kenya):  Rise and Shine ist eine Sonderschule für viele Kinder mit den unterschiedlichsten Behinderungen. Zur Schule gehört ein Internat, welches derzeit ca. 80 Kinder beherbergt, aber nur Schlafgelegenheiten für 20 Kinder bietet. Viele der Kinder schlafen daher am Boden oder teilen sich winzige Betten.

Daher organisierten einige Mitglieder des SI Club Bad Ragaz einen Weihnachtsmarkt, an dem sie Lebkuchen verkauften, die zuvor unter dem Projekt "Children help Children" von Kindern der Schule in Mels gefertigt wurden. Der Erlös des Weihnachtsmarktes (s.u.) kam diesem Projekt zugute.


weitere Projekte


Madagaskar - Eine Zukunft für Nirina

18. Mai 2011

Unterstützung für die Kinder der Strassenschule Akany Fitahiana

Nirina besucht die Schule „Akany Fitahiana“ in einem Armenviertel von Antananarivo, der Hauptstadt von Madagaskar. Seit Herbst 2010 unterstützen die Frauen des Clubs Soroptimist International Bad Ragaz Nirina und ihre ca. 334 Mitschülerinnen und Mitschüler. Im Mai 2011 besuchten sechs Frauen des Clubs die Kinder in der Schule und hörten vor Ort von Problemen und Erfolgsgeschichten. Fotos der Madagaskarreise.